@font-face { font-family: 'WebComponentsIcons'; src:url('../fonts/WebComponentsIcons.eot'); src:url('../fonts/WebComponentsIcons.eot?#iefix') format('embedded-opentype'), url('../fonts/WebComponentsIcons.woff') format('woff'), url('../fonts/WebComponentsIcons.ttf') format('truetype'), url('../fonts/WebComponentsIcons.svg#WebComponentsIcons') format('svg'); font-weight: normal; font-style: normal; }
Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät für Gesundheit und Medizin gelangt folgende Position zur Besetzung:

Inserat Nr. SB20-0285

Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Beratung und Unterstützung bei statistischen Fragen für Forschungsprojekte für die Fakultät für Gesundheit und Medizin
Erstellen von statistischen Analyseplänen und Auswertungen
Mitarbeit bei Drittmittelanträgen (FFG, FWF, EU Cordis, Interreg) und Publikationen
Mitarbeit im internationalen Cochrane Netzwerk

Ihr Profil

abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom oder Doktorat/PhD) im Bereich Mathematik, Statistik, Biometrie oder Medizin/Naturwissenschaften mit Schwerpunkt Statistik
sehr gute Methodenkenntnisse in biometrischer Statistik und Studiendesign
sichere Programmierkenntnisse, z.B. in R oder SAS
ausgezeichnete Kenntnisse von statistischen Verfahren der Datenauswertung
Studiendesign und Erfahrung mit klinischen und experimentellen Studien
Erfahrung mit Metaanalysen und Netzwerk Metaanalysen
Erfahrung in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungsnetzwerken
wissenschaftliche Publikationstätigkeit
sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
Teamfähigkeit sowie ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
eigenständiger und teamorientierter Arbeitsstil
eigenständige, flexible und proaktive Arbeitsweise

Ihre Perspektive

Vollzeit (38,5h/Woche - Gleitzeit) vorerst befristet auf ein Jahr bei einem Mindestgehalt von EUR 2.918,71 brutto monatlich (Einstufung gem. Dienst- und Besoldungsordnung in W3/1) Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung
innovatives und modernes Arbeitsumfeld am Campus Krems
sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der eigenen Studienprogramme, umfangreiches Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie des Campus Sport, eigene Kinderbetreuungseinrichtung „Campus Kids“
gute Verkehrsanbindung – Campus-Shuttlebus vom Bahnhof

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, welche über das geforderte Profil verfügen.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre überzeugende Online-Bewerbung bis spätestens 30.01.2021.